reflections

Ich und der Tag der offenen Tür

Gestern war an meiner Schule der Tag der offenen Tür. Es war Stress pur denn ich musste mich schon um 9 Uhr mit dem Chor einsingen danach hoch zum Musikraum und mich da mit den fünften Klassen einsingen. Danach musste ich zu meinem Stand rennen, ein Paar Gäste verwalten wieder in die Aula rennen, singen nach oben zur Modenshow rennen, zuschauen und noch zum Musikraum rennen um dort Shame, The first day of my life und noch irgendein doofes Lied singen. Danach hab ich mir ne Bratwurst geholt 10 Minuten Pause gemacht und dann musste ich schonwieder los! Am Ende wurden wir auch noch nass. Endlich zu Hause angekommen hab ich mich in mein Bett gelegt und relaxt. Was fürn Tag! xD

8.7.07 12:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung